Leistungen & Behandlungsarten

Unsere Leistungen und Behandlungsarten für gesetzlich Versicherte und Privatpatienten im Überblick

Zur Verbesserung Ihres körperlichen Wohlbefindens und der Linderung bestehender Schmerzen werden Sie gemeinsam mit Ihrem Arzt die passende Therapieform ermitteln. Sie erhalten von Ihrem behandelnden Mediziner als Privatpatient oder Kassenpatient ein Rezept ausgestellt, das Sie anschließend bei uns in der Physiotherapie-Praxis einlösen können. Wir behandeln sowohl Patienten privater Kassen als auch aller gesetzlichen Krankenkassen.

  • Physiotherapie (Allgemeine Krankengymnastik)

Zur Krankengymnastik gehören passive Übungen wie Massagen, Lagerung und Dehnung, sowie aktive Bewegungsübungen. Sie dient der Unterstützung der Therapie und Pflege, der Vorbeugung, Behandlung und Nachsorge von Krankheiten. Physiotherapie wird in unterschiedlichen Verfahren angeboten: Mit und ohne Geräte oder als manuelle Therapie. Zudem gibt es noch die Bobath-Methode, die ein neurologisches Training umfasst*. Ziel der Physiotherapie ist eine Funktionsverbesserung des Bewegungsapparates und damit einhergehend eine Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens. Es sollen die gesunden Bewegungsabläufe des Körpers wieder hergestellt werden, bestehende Schmerzen reduziert oder ganz beseitigt werden, Verspannungen in Muskeln sollen gelöst werden, geschwächte Muskelgruppen können gestärkt werden und durch Physiotherapie bei Kindern kann die motorische Entwicklung gefördert werden. Krankengymnastik oder Physiotherapie richtet sich an alle möglichen Altersgruppen. Jetzt mehr erfahren über Krankengymnastik.

  • Manuelle Therapie

Als Teil der Krankengymnastik (oder Physiotherapie) dient die Manuelle Therapie dazu, Funktionsstörungen der Muskeln, Gelenke und Nerven, also des Bewegungsapparats, zu untersuchen und im Anschluss zu beheben. Dafür werden spezielle Behandlungstechniken angewandt. Ziel der Manuellen Therapie ist es, Schmerzen zu lindern und die Funktion des Bewegungsapparats zu verbessern. Dazu werden aktive und passive Techiken und Übungen eingesetzt. Blockierte Gelenke werden mobilisiert durch sanfte Behandlung des Therapeuten mobilisiert. Durch aktive Übungen können Gelenke stabilisiert werden. Diese Therapieform darf nur durch speziell zertifizierte Physiotherapeuten angeboten werden und wird bei uns in der Physiotherapie am Hafen angeboten.

  • Manuelle Lymphdrainage

Die Manuelle Lymphdrainage ist Teil der Ödem- und Entstauungstherapie und dient unter anderem der Behandlung von lymphostatischen Ödemen. Besonders häufig werden Arme und Beine auf diese Weise behandelt. Bei der Manuellen Lymphdrainage wird – vereinfacht gesagt – durch kreisende Bewegungen auf der Hautoberfläche wird die Durchflussrate des Gewebes erhöht und Flüssigkeitsansammlungen gemildert. Zusätzliche positive Wirkungen der MLD sind die Anregung des Magen-Darm-Traktes. Zudem hat diese Therapie eine starke entspannende Wirkung auf viele Patienten.

  • Massage-Therapie

Eine der bei Patienten beliebtesten Therapien ist die Massage. Sie gilt landläufig als das älteste Heilmittel der Menschheit. Das Wort stammt aus dem arabischen oder griechischen und bedeutet “berühren” und “betasten”. Die Massage-Therapie dient dazu, durch Druck, Dehnungsreize und Zugreize die Muskulatur und auch die Haut und das Bindegewebe zu beeinflussen. Die Massage dient dazu, von der behandelten Stelle des Körpers aus den gesamten Organismus positiv zu beeinflussen und auch das psychische Wohlbefinden zu verbessern. Die Wirkung der unterschiedlichen Methoden der Massage sorgen natürlich für einen sehr unterschiedlichen Effekt. Die Massage-Therapie dient aber tendenziell dazu, die Durchblutung der behandelten Körperregion zu fördern, Blutdruck und Puls zu senken, die Muskulatur spürbar zu entspannen, Schmerzen abzumildern und Stress zu reduzieren. Außerdem wird der Stoffwechsel durch die Behandlung verbessert.

Kiefergelenksbehandlung

Migränetherapie

Sportphysiotherapie

Heißluft / Fango

Wellness und Bewegungsangebote

Hausbesuche

Weitere Leistungen für Selbstzahler auf Anfrage.

*Wir bieten aktuell Physiotherapie ohne Geräte an. Die Bobath-Methode sowie mit Geräten gestützte Krankengymnastik können wir in der Physiotherapie am Hafen derzeit noch nicht anbieten.